Schweizerischer Verein zur Förderung der sozialen Innovation

Ein gemeinnütziger Verein zur Unterstützung der sozialen Innovation

Der Schweizerische Verein zur Förderung der sozialen Innovation ist ein Verein im Sinne von Artikel 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches.  Er bezweckt:

  • die Förderung der sozialen Innovation in der Schweiz
  • die Förderung der Zusammenarbeit zwischen Forschungsorganisationen, Organisationen des Sozialwesens, der gesundheitlichen Grundversorgung und Gesundheitsprävention bei der Entwicklung von sozialer Innovation
  • die Förderung partizipativer Arbeitsmethoden sowie die Unterstützung kollektiver Intelligenz

Die Vereinsmitgliedschaft steht folgenden juristischen Personen offen: Schweizer Hochschulen sowie Organisationen des Sozial- und Gesundheitswesens, der Prävention und Gesundheitsförderung von Betroffenen und deren Vertreterinnen und Vertreter sowie weitere Organisationen, die Interesse an Soziale Innovation haben (Statuten).


Tätigkeiten

Der Schwerpunkt der Vereinstätigkeit ist aktuell dem Aufbau und der Durchführung des NTN Innovation Booster «Co-Designing Human Services» gewidmet. Er steht ihm als Leading House vor.


Vereinsvorstand

Vorsitz: Daniel Höchli
Mitglieder : Luca Crivelli, Agnès Fritze, Joël Gapany, Laurence Robatto
Schriftführung : Olivier Grand


Werden Sie Mitglied!

Interessierte Organisationen sind herzlich eingeladen, die Mitgliedschaft zu beantragen. Sie können sich an der Festlegung des Jahresthemas beteiligen und von einem landesweiten Netzwerk von Fachleuten, Forschenden und Nutzer:innenorganisationen profitieren.

Für dieses Anliegen können Sie dieses Formular herunterladen, ausfüllen und es an info(at)innovationsociale.ch schicken.

Informationen zum Mitgliederbeitrag finden Sie unter "Grundsätze und Höhe der Mitgliederbeiträge".